Richard Mann

Richard Mann
Richard Mann

Fotograf
Obmann
Organisation

Die Idee zu diesem Projekt entstand bei einem Gespräch mit einer Friseurin, die ich für einige Fotoprojekte engagiert habe. Allerdings nicht in jener Form wie sie hier präsentiert wird. Es sollte mit einigen Fotografen eine kleine Gemeinschaft zur Verwirklichung von gemeinsamen Interessen zusammengeführt werden.
Ein Logo war schnell erstellt und die Farbwahl sehr einfach, die Wahl der Webadresse in ein paar Tagen erledigt, so dass wir hätten starten können.
Dann wurde ich zu einer Benefizveranstaltung in Breitenbrunn (Burgenland) eingeladen. Dort sah ich, wie man mit etwas Einsatz für Kinder und Jugendliche viel erreichen kann.
Fasziniert von dieser Veranstaltung und meiner sozialen Ader machte ich mich nun auf die Suche nach Mitstreitern, die sich im Bereich Fotografie und Styling betätigen. Es wurde ein Projekt gestartet das Anfangs sämtliche Mittel und Vorstellungskraft meiner Freunde überschritt.
Da ich schon konkrete Vorstellungen hatte, wurden manche Sachen zur Herausforderung. Es stellte sich die Frage wie man an Models kommt die eigentlich keine Models sind, es standen keine Fotografen und Stylisten zur Verfügung, von Sponsoren fehlte jede Spur. Desinteresse war ein großes Problem, das einen immer wieder bremste. Dennoch fand sich eine kleine Gruppe, die ich für diese Zusammenarbeit begeistern konnte.
Nach vielen Arbeitsstunden entstanden die ersten Projektmappen und Flyer. Anschließend entwickelten wir diese Internetpräsenz. Nach und nach vergrößerte sich das Team, das von dieser Idee begeistert war und dessen Mitglieder uns tatkräftig unterstützen.

Zu meiner Person: das Licht der Welt erblickte ich im Jahre 1976 in Vöcklabruck. Bin Vater einer Tochter und wohne in Timelkam. Ich erlernte den Beruf des Karossörs und habe mich schon als Kind für Fotografie begeistert. Studierte Fotografie und seit 2005 bin ich Fotograf.

Zurück